preloader oval
Anreisedatum
Abreisedatum

MELDEINFORMATIONSKLAUSEL

INFORMATIONSKLAUSEL – FÜR DEN MELDEPROZESS

Gemäß Artikel 13 Absatz 1 und Absatz 2 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten informieren wir Sie, dass:

 

1) Der Administrator Ihrer personenbezogener Daten die Firma Uzdrowisko Połczyn Grupa PGU S.A. mit Sitz in Połczyn-Zdrój an der Zdrojowa-Strasse 6 (Landesgerichtsregister: 0000025053, Steueridentifikationsnummer: 6720006034, Gewerbeidentifikationsnummer: 00028818800000)

 

2) Der Datenschutzbeauftragte Uzdrowisko Połczyn Grupa PGU S.A. Herr Andrzej Kwiatkowski                     

E-Mail: iod@uzdrowisko-polczyn.pl, oder rodo@uzdrowisko-polczyn.pl;

 

3) Ihre persönlichen Daten zu folgendem Zweck verarbeitet werden:

Erfüllung des Vertrages: der Registrierungsprozess und etwaige Ansprüche auf unbezahlte Gebühren sowie den entstandenen Schaden

aufgrund:

des Art. 6 Abs. 1 Punkt b

b) die Verarbeitung ist notwendig für die Erfüllung eines Vertrags, an dem die betroffene Person die Partei darstellt, oder um auf Antrag der Person, auf die sich diese Daten beziehen, vor Vertragsabschluss tätig zu werden.
 

4) Die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten Unternehmen sein werden, die IT-Dienstleistungen auf Outsourcing-Basis erbringen.

 

5) Ihre persönlichen Daten werden nicht an ein Drittland oder eine internationale Organisation weitergegeben.

 

6) Ihre persönlichen Daten werden für folgenden Zeitraum gespeichert:

- notwendig, um das Ziel zu erreichen + 3 Jahre (für Hotelaufenthalt)

- notwendig, um das Ziel zu erreichen + 20/30 Jahre, sofern das Gesetz über die medizinischen Unterlagen nicht anwendbar ist (für Kuraufenthalte)

 

7) Sie das Recht auf Zugang zum Inhalt ihren Daten und zur ihrer Korrektur, zur Einschränkung ihrer Verarbeitung, das Recht auf Datenübertragbarkeit, das Recht auf Widerspruch und das Recht auf Löschung haben.

 

8) Sie das Recht haben, eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einen Verstoß gegen die Bestimmungen der Allgemeinen Datenschutzverordnung vom 27. April 2016 darstellt.

 

9) Die Angabe Ihrer persönlichen Daten die Voraussetzung für den Abschluss eines Dienstleistungsvertrages ist.

 

Sie sind verpflichtet, diese Angaben zu machen und als Folge der Nichtbereitstellung personenbezogener Daten können Sie keinen Vertrag über die Erbringung der Dienstleistung abschließen.


Wichtige Information zur Anreise:

Bitte beachten Sie, dass für den Aufenthalt in den Häusern der Kurgesellschaft Bad Polzin
zur Zeit ein negativer COVID-19-Test benötigt wird. Der RT-PCR-Test (Abstrich)
auf SARS-CoV-2 darf nicht älter als 6 Tage bei Anreise sein.