preloader oval
Anreisedatum
Abreisedatum

BEHANDLUNGEN I

HEILMOOR – BEHANDLUNGEN

EINWICKELN MIT HEILMOOR – heilsame Wirkung vom Heil Moor besteht In seiner thermischen und mechanischen  Einwirkung sowie im  chemischen Einfluss de rim Heilmoor enthaltenen Verbindungen und Körper wie Hormone, Huminsäure, Bitumen, Eiweißstoffe, Aminosäuren, Harze und Wachse auf degenerative Erkrankungen, Periathritis, Neuralgie und chronischen Gelenkrheumatismus sowie Muskelentzündung. Die Umschläge bestehen darin, dass die gewählten Körpertelie mit zerbröckeltem und bis 40-45ºC aufgewärmtem Heilschlamm bedeckt werden.
 

MOORTAMPON wird bei der Behandlung der Unfruchtbarkeit, der chronischen Entzündung der Fortpflanzungsorgane und bei klimakterischem Symptomenkomplex eingesetzt
 

MOORFASSON Moorbehandlungen für Hände und/oder Füsse. Sie werden empfohlen bei degenerativen Gelenk und Gelenkknorpelveränderungen , posttraumatischen Zuständen und bei Kontraktur. Diese Behandlung reduziert Schmerzen und vergrößert die Gelenkbeweglichkeit.
 

MOOR – FANGO – Heil Moor in Form von Kompressen mit erwärmendem Umschlang. Die Grundanweisung sind hier die degenerativen  Gelenke, das schmerzhafte Necken – Syndrom, Myalgie, Kontraktur und die Bechterew – Krankheit.


HEILMOORBAD MIT MASSAGEBäder mi Heilmoorextrakt verleihen der Haut besondere Glätte, reinigen sie von Toxinen, reduzieren die Gelenkschwellungen und lindern die Entzündungsveränderungen.

 

HYDROTHERAPIE

SCHOTTISCHE GÜSSE – ein konstanter oder wechselhafter Wasserstrahl mit unterschiedlicher Temperatur und Druck. Er wirkt abhärtend und trainiert kleine Hautgefäße, Seine Wirkung beruhigt und erholt, was zur Reduzierung des Blutdrucks und der Hauthyperämie führt.

 

SOLEBAD – ein Bad in der Wanne mit Polziner Sole. Die Behandlung verbessert den Kreislauf, reinigt die Haut, liquidizer Schwellungen und Cellulitis, erhol, erhöht die Immunität des Organismus gegen Infektionen, lindert die Rheuma – und Muskelschmerzen sowie die Neuralgien. Das Bad beseitigt ausgezeichnet die Müdigkeit nach intensiver körperlicher Anstrengung, erholt, lindert die psychische Spannung.

 

KOHLENSÄUREBADder Patienten sitzt der Wanne mit Wasser mit der Temperatur von 32-34ºC. Das im Wasser enthaltene Gas bedeckt die Haut in Form von Bläschen und bewirkt dadurch eine Reihe von Änderungen, unter deren die Kapillar-, Arterien- und Venenerweiterung am wichtigsten ist. Infolge von dieser Änderung sinkt sowohl der normale, als auch krankhaft erhöhte Blutdruck und kommt zur Herzverlangsamung.

 

PERLENMASSAGE der eingetauchte Körper wird mit Luftbläschen massiert. Diese Massage reduziert die Muskelspannung, stabilisiert den Kreislauf und hilft die Cellulite bekämpfen, Die Behandlung beruhigt, hat leichte Schlafwirkung und verbessert die Stimmung des Patienten.

UNTERWASSERMASSAGE – diese Behandlung wird im maximalen Tiefgang im Wasser mit der Temperatur von 34-37ºC durchgeführt. Der Patient wird mit Wasser- und Luftstrahlen sowie mit hydrostatischem Waaerdruck massiert. Diese Behandlung wird besonders bei Muskelverhärtung und Muskelatrophien, Rheuma – Entzündungskrankheiten mit sanftem Verlauf, Gelenke- und Muskeldegeneration, Müdigkeit nach intensiver Muskelarbeit empfohlen,

 

DREHMASSAGE – eine Form der Unterwassermassage der unteren und oberen Extremitäten im Wasser mit der Temperatur von   35-40ºC. Diese Massage bewirkt die Hyperämie der Extremitäten, reduziert die Schwellungen und die Venenstauung in der Extremität. Sie wird bei Kreislaufstörung, Erfrierungen, bei verschiedenen Rheumakrank und nach chirurgischer Behandlung der Krampfadern angewendet.

AROMATHERAPEUTISCHEBAD – hat Relaxationswirkung und verbessert psychische Kondition.

 

TROCKENE MASSAGEN

KLASSISCHE MASSAGE wirkt schmerzstillend, entspannt und verstärkt die Muskeln.


DREHMASSAGE – eine Trockenmassage, die mit dem Wasserdruck die massierende Membrane zum Beben bringt. Nach der Behandlung werden der Turgordruck und die Hautstraffheit verbessert, In den massierten Geweben erweiten sich die Arteriolen, Präkapillargefäße und öffnen sich die geschlossenen Reservekapillaren. Die Drehmassage treibt den Stoffwechsel an.

 

KRÄUTERSTEMPELMASSAGE – stammt aus Thailand. Gemäß der Thaitradition wir eine Mischung der Heilkräuter in ein Baumwollstoff eingewickelt, dann aufgewärmt und während einer Maage auf den Körper aufgetragen. Die Stempel-Massage heilt Schmerzen, Muskelspannung, entfernt Toxinen und regt den Organismus zur Regeneration und Zellenaufbau an. Intensiver Aromaduft während der Massage und die Stempelwärme erholen wirksam den Körper und die Seele.
LYMPHMASSAGE – reduziert die Schwellungen der Extremitäten, verbessert den Blutkreislauf, die Durchblutung und Muskelspannung.


MASSAGE MIT HEISSEN STEINEN – wird mit speziell dazu ausgewählten und jahrelang von Meerwellen natürlich bearbeiteten Basaltsteinen durchgeführt. Dank dieser natürlichen Bearbeitung können diese Steine für therapeutischen Zwecke angewendet werden. Die Basaltsteine wegen Gehalt an Eisen haben große Wärmekapazität, die sie weiter tief in Geweben übertragen können. Mit verschiedenen Massagetechniken und Akupressur erreicht man den Effekt tiefer Entspannung dank positiver Energie und dem Gefühl der Ruhe. Solch eine Massage verbessert die Hautenährung, beschleunigt den Blut- und Lympheumlauf in den Hautgefässen, verbessert die Elastizität und Straffheit der Haut, hilft die Cellulite bekämpfen, verbessert die Elastizität und Spannung der Muskeln, regeneriert nach langer physischer.

 


Wichtige Information zur Anreise:

Bitte beachten Sie, dass für den Aufenthalt in den Häusern der Kurgesellschaft Bad Polzin
zur Zeit ein negativer COVID-19-Test benötigt wird. Der RT-PCR-Test (Abstrich)
auf SARS-CoV-2 darf nicht älter als 6 Tage bei Anreise sein.